Ethik im Wirtschaftsalltag: Was würden Sie tun?


 
 a) Ich enthalte mich jeden Kommentars, da diese Definition keinen Bezug zu meiner täglichen Arbeit hat. (Ethisch?)
 
b) Ich überlege mir, ob ich diese Definition einem befreundeten Journalisten zustecken will. (Ethisch?)
 
c) Ich ignoriere diese Bemerkung, weil ich weiß, dass meine eigene ethische Haltung anders ist. (Ethisch?)
 
d) Ich überlege mir, welchem Arbeitskollegen ich mein Unbehagen angesichts dieser Definition mitteilen kann. (Ethisch?)

Zum Abschluss

Frage 7:

Ihr Vorgesetzter überrascht Sie mit einer etwas speziellen Definition: Ethisch vertretbar sei alles, womit man ungestraft davonkomme.

Das sei im Übrigen nicht nur seine Meinung, sondern auch Firmenpolitik.
 
Was tun Sie?
Weltethos
und Wirtschaft


Wirtschaften
aus Verantwortung


ETHIK-TEST
• Frage 1
• Frage 2
• Frage 3
• Frage 4
• Frage 5
• Frage 6
• Frage 7
rot rot rot rot rot rot rot rot rot