Corporate Governance (CG)


Corporate Governance bedeutet eine transparente und verantwortungsbewusste Unternehmensführung.
 
CG umfasst verpflichtende Maßnahmen:
• das Einhalten von Gesetzen (Compliance).
• Befolgen anerkannter Standards.

 
CG umfasst freiwillige Maßnahmen:
• Entwickeln und Befolgen eigener Unternehmensstandards.
• Entwickeln und Umsetzen von Leitungs- und Kontrollstrukturen.

 

Der Deutsche Corporate Governance Kodex von 2006 enthält eine Reihe von Forderungen (z. B. Veröffentlichung der Vorstandsgehälter) und Empfehlungen (z. B. keine Aufsichtsratsposten für scheidende Vorstände).
 
Der CG-Kodex ist zwar Teil des Aktienrechts, doch seine Nichtbefolgung hat kaum juristische Konsequenzen.
 

info
Corporate Governance
Weltethos
und Wirtschaft


Wirtschaften
aus Verantwortung


HERAUS-
FORDERUNGEN

• Nachhaltigkeit-1
• Nachhaltigkeit-2
• CS Responsibility
• C Citizenship
• C Governance

rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot