Immanuel Kant

hobbes

Für Immanuel Kant
(1724–1804)
 
ist Freiheit das einzige ursprüngliche Menschenrecht.
Aus diesem können jedoch weitere individuelle
Rechte,
wie z. B. die Gleichheit, abgeleitet werden.

Die Aufgabe des Staates, welche seine »Gewalt« und Macht legitimiert, besteht in der Sicherung der Freiheitsrechte und der Garantie von Rechtsbeziehungen.

Gleichzeitig müssen sich die staatlichen Gesetze aber auch an demokratischen Prinzipien messen lassen.

Weltethos
und Politik


Menschenrechte
und Menschen-
pflichten


M-RECHTE
Ideengeschichte

• Ursprünge
• Griechenland
• Rom
• Christentum
• Aufklärung
• Wandel
• Vordenker
•• Thomas Hobbes
•• John Locke
•• J.-J. Rousseau
•• Immanuel Kant
––––––––––
rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot