Genutzte Chancen

Weltwirtschaftsordnung, Vereinte Nationen, Erklärung der Menschenrechte, EWG

1944  Bretton-Woods-Abkommen zur Neuordnung der Weltwirtschaft: Gründung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank.

1945  Gründung der Vereinten Nationen (UNO) in San Francisco.

1947  Start der amerikanischen Wirtschaftshilfe für Europa (Marshallplan).

1948  Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

1957  Gründung der Europäischen Wirtschafts- gemeinschaft (EWG) durch Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande; der Beginn des friedenspolitischen Konzepts einer europäischen Einigung.











Foto:
Werbeplakat für die amerikanische Wirtschaftshilfe (Marshallplan) in Europa.
»Egal, wie das Wetter ist, wir müssen zusammen- arbeiten.«
Weltethos
und Politik


Weltpolitik im
Wandel

 
NEUE
WELTORDNUNG?

• 1918
• Wilson
• Versailles 1919
• 1945
• Genutzte Chancen
rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot rot