Ethische Leitfiguren des Judentums – David

david

• David in den drei »abrahamischen Religionen«  (pdf)

Psalm 23
Der gute Hirte
 

1 [Ein Psalm Davids.] Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.
2 Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
3 Er stillt mein Verlangen; er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.
4 Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.
5 Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du salbst mein Haupt mit Öl, du füllst mir reichlich den Becher.
6 Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang, und im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit.


Paradigmen-
wechsel
im Judentum

  
Hebräische Bibel


Psalm 23







Abb.:
© Sieger Köder:
König David

Weltethos
und Religionen


Nahöstl.-prophet.
Religionen

 
JUDENTUM
Ethos
• Zehn Gebote
• Leitfiguren
   David

rot rot rot rot