6. Lebensetappe: Ein gemeinsames Menschheitsethos?




Kein Friede zwischen den Nationen
ohne Friede zwischen den Religionen!
 
Kein Friede zwischen den Religionen
ohne Dialog zwischen den Religionen!
 
Kein Dialog zwischen den Religionen
ohne globale ethische Standards!
 
Kein Überleben unseres Globus
ohne ein Weltethos, gemeinsam getragen
von religiösen und nicht-religiösen Menschen!

Schlüsselwerke dieser Etappe

uno
Schlüsselwerke



1990: Projekt Weltethos
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



1991: Das Judentum
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



1994: Das Christentum
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



1999: Spurensuche – Die Weltreligionen auf dem Weg
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



2002: Dokumentation zum Weltethos
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



2003: Wozu Weltethos?
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



2003: Friedenspolitik – Ethische Grundlagen internationaler Beziehungen
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



2004: Der Islam
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)



2005: Weltethos christlich verstanden
(Erhältlich im Online-Shop der Stiftung)


nach oben

Was ist Weltethos?
 
Hans Küng: Weg
und Werk

• Werdegang
• Was ist der
  Christenmensch?

• Was ist Kirche?
• Wer ist Christus?
• Wer ist Gott?
• Christentum und
  Weltreligionen

• Projekt Weltethos,   Entstehung
• Projekt Weltethos,
  Voraussetzungen

• Ein gemeinsames
  Menschheitsethos?

rot w w w w w w w w w